Thermalbäder Pamukkale

Die außergewöhnlichen Treppen hell leuchtender, weißer Bäder bei Pamukkale bestehen aus weißem Kalkstein und werden von kalziumhaltigem Wasser miteinander verbunden, das sich über eine 200 Meter hohe Klippe mit Blick auf die Ebene von Cürüksü bei Denizli, südöstlich von Izmir, ergießt. Die halbrunden Becken sind rund sechs Meter groß und mit Wasser gefüllt, das auf natürliche Art und Weise auf angenehme 35°C erhitzt wird. Schon seit den Zeiten der Römer dient es zu therapeutischen Zwecken. Das mineralhaltige Wasser soll gegen hohen Blutdruck, Nierensteine, Rheuma und verschiedene Hautkrankheiten helfen.

Die römische Stadt Heirapolis entstand neben den Becken und verdankte ihre Existenz allein ihrer Nähe zu Pamukkale. Im 2. Jahrhundert v. Chr. entstand sie als Spa und erlebte einige blühende Jahrhunderte, bevor sie schließlich verfiel. Heute sieht man noch deutlich die Bäderkomplexe und Tempel neben Kirchen, einem Theater und einem Friedhof.

Location
Adresse: 170 km (105 mi) from Selcuk on Rte. E87, Pamukkale, Turkey, Türkei
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (60)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen