Ortaköy

27 Bewertungen

War es einst ein kleines Dorf, ist Ortaköy heute ein Teil des Stadtteils Besiktas auf der europäischen Seite Istanbuls. Mit einer Unmenge von Bars, Restaurants, Cafés und Nachtclubs zieht Ortaköy sowohl Einheimische als auch Touristen an und ist speziell am Sonntag, wenn der Straßenmarkt pulsiert, ein toller Ort.

Während der osmanischen Herrschaft und in den frühen Jahren der Türkei war diese Gegend Zuhause von Türken, Griechen, Armeniern und Juden. Obwohl die Bevölkerung heute in erster Linie muslimisch ist, sind Überreste der kulturellen Vielfalt in muslimischen, jüdischen, orthodoxen oder anderen christlichen Gebäuden weiterhin sichtbar.

Im Hafengebiet befindet sich die Ortaköy Moschee, die im 19. Jahrhundert gebaut und durch barocke sowie neoklassizistische Einflüsse geprägt ist. Hinter der Moschee kann man die Bosporus-Brücke erkennen, was es ermöglicht, den Alt-trifft-Neu-Charakter Istanbuls auf ein Foto zu bannen. Auch den Ciragan-Palast ist sehenswert.

Location
Adresse: Türkei
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (15)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard













mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen