Hippodrome (At Meydani)

1.047 Bewertungen

Ursprünglich im dritten Jahrhundert gebaut, war das Hippodrom von Konstantinopel, für mehr als 1.000 Jahren, das sportliche und kulturelle Zentrum der ehemaligen byzantinischen Hauptstadt. Die Stätte mit einer U-förmigen Rennstrecke und Tribünen auf zwei Ebenen bot wahrscheinlich mehr als 100.000 Menschen Platz. Die byzantinischen Kaiser (und später die osmanischen Sultane) war sehr stolz auf das Hippodrom und steckten erhebliche Bemühungen in die Verschönerung. Leider stehen heute nur noch kleine Reste der ursprünglichen Anlage.

Der Sultan Ahmet Platz ist heute auf dem ehemalige Gelände des Hippodroms und folgt seinem Grundriss und Abmessungen weitgehend. Pflastersteine markieren den Verlauf der alten Rennstrecke. Verpassen Sie nicht den hoch aufragenden Obelisk von Theodosius, das älteste Denkmal in ganz Istanbul. Gebaut aus rosa Granit, wurde er ursprünglich am Amun Re Tempel in Karnak errichtet, aber von Kaiser Theodosius, im vierten Jahrhundert, nach Istanbul gebracht.</

Location
Adresse: Türkei
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (191)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen