Emirgan Park

Der Emirgan Park ist einer der größten öffentlichen Parks von Istanbul und erstreckt sich über 47 Hektar auf einem Hügel am Ufer des Bosporus. In byzantinischen Zeiten wurde die Gegend von Zypressen bedeckt und Mitte des 16. Jahrhunderts erlangte sie als Feridun Bey Park Bekanntheit. Ende des 19. Jahrhundert gehörte der Park Khediva Ismail Pasha, dem osmanischen Gouverneur von Ägypten und dem Sudan, der drei Holzpavillons erbauen ließ, die hier noch heute stehen.

Die Pavillons wurden Ende der 70er Jahre restauriert und sind nun für die Öffentlichkeit zugänglich. Der gelbe Pavillon steht im Zentrum des Parks mit Blick auf den Bosporus und besticht durch traditionelle osmanische Architektur und reiche Dekorationen im Inneren. Der rosa Pavillon ist ein typisch osmanisches Haus. Er wird oft für Hochzeiten und andere Veranstaltungen genutzt. Nicht weit vom gelben Pavillon steht der weiße Pavillon im neoklassizistischen Stil, der heute als Cafeteria und Restaurant dient.

Location
Adresse: Türkei
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen