Dikilitas (Der ägyptische Obelisk)

963 Bewertungen

Der Dikilitas ist der Obelisk von Thutmosis III. Der ägyptische Pharao hatte den Obelisken ursprünglich 15 v. Chr. für den Karnak-Tempel (nahe dem heutigen Luxor) in Auftrag gegeben. Der römische Kaiser Constantinus II. ließ das Werk 357 den Nil hinauf nach Alexandria transportieren, um sein zwanzigstes Thronjubiläum zu feiern. Dort blieb der Obelisk bis ihn der byzantinische Kaiser Theodosius 390 nach Istanbul bringen und an jener Stelle aufstellen lies, wo sich damals das Hippodrom von Konstantinopel befand.

Zeitgleich mit dem Lateranischen Obelisken, der im Circus Maximus in Rom steht, erbaut, ist der ägyptische Obelisk aus rotem Granit aus Assuan gefertigt und war einst 30 Meter hoch. Infolge von Transportschäden misst das Werk heute nur noch knappe 20 Meter, sofern man seinen Sockel nicht berücksichtigt.

Location
Adresse: Türkei
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen