Beyoglu

19 Bewertungen

Beyoglu ist ein kosmopolitisches Stadtviertel auf der europäischen Seite Istanbuls, das sowohl den Taksim-Platz sowie auch die berühmte Istiklal Caddesi beinhaltet. Nördlich des Goldenen Horns gelegen und durch die Galatabrücke mit der Altstadt verbunden, ist Beyoglu das moderne Zentrum der Stadt für Shopping, Unterhaltung und Nachtleben.

Die Gegend um Beyoglu ist seit den Zeiten Jesus Christus bewohnt und seit dem 5. Jahrhundert eine Stadt. Damals als Galata bekannt, befand sich hier eine vom byzantinischen Kaiser Theodosius II. erbaute Festung. Später wurde das Viertel ein Standort europäischer Händler und wurde abwechselnd von den Genuesen sowie den Venezianern kontrolliert, bevor im 15. Jahrhundert die Türken hier siedelten. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts hatte Beyoglu infolge des Zuzugs internationaler Diplomaten und Händler wieder zunehmend europäisches Flair angenommen, so kann man noch heute angesichts diverser Konsulate die Verwestlichung der Gegend sehen.

Location
Adresse: Türkei
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (22)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller












Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen