Balat

50 Bewertungen

Balat ist ein historisches jüdisches Viertel Istanbuls am Ufer des Goldenen Horns. Während in dieser Gegend bereits seit byzantinischen Zeiten eine beachtliche jüdische Gemeinschaft existiert hatte, wuchs das Viertel infolge der Vertreibung der Juden aus Spanien 1492 enorm.

Die wichtigste Sehenswürdigkeit des Viertels ist wohl die Chora-Kirche, die heute als Museum dient. Mit ihren kunstvollen byzantinischen Mosaiken und Freskos handelt es sich hierbei um ein Muss. Ebenfalls einen Besuch wert sind die Ruinen des byzantinischen Porphyrogennetos-Palasts, der in die alten Stadtmauern hinein gebaut wurde. Der bis ins späte 12. oder frühe 13. Jahrhundert zurück datierende Palast war für Kaiser Konstantin VII. erbaut worden, diente über die Jahre jedoch als Menagerie, Bordell, Töpferwerkstatt und Armenhaus. Aktuell ist das Gebäude geschlossen, jedoch kann man auch von Außen einen Blick erhaschen.

Location
Adresse: Türkei
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (18)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller










Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen