Aynalikavak-Palast

Der Aynalikavak-Palast ist ein herrliches osmanisches Bauwerk in Istanbul, das sich im Stadtteil Hasköy befindet. Der Palast wurde 1613 von Sultan Ahmet I. erbaut und diente sowohl als Sommerresidenz als auch als Jagdschloss diverser osmanischer Sultane, die den Palast und die umliegenden Anlagen im Laufe der Jahre auch ausbauten.

Der Palast ist sowohl im Inneren als auch äußerlich kunstvoll und komplex gestaltet. Der goldene Farbton sowie die kleine Kuppel in der Mitte geben ihm die Erscheinung eines traditionellen osmanischen Palasts. Im Inneren findet man eine große Sammlung osmanischer Möbel und Haushaltsgegenstände. Ein Teil seines originalen Dekors gab dem Palast auch seinen Namen, bedeutet „Aynalikavak“ doch übersetzt „gespiegelte Pappeln“. Dies spielt auf das Jahr 1718 an, als Venedig Sultan Ahmed III. anlässlich des Friedens von Passarowitz Pappelspiegel schenkte, die er im Palast installieren ließ.

Location
Adresse: Camiikebir Mh., Beyoğlu/İstanbul, Turkey 34440, Türkei
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen