Nationale Naturschutzgebiet Pacaya Samiria

3 Bewertungen

Das Reserva Nacional Pacaya Samiria ist das größte Naturschutzgebiet von Peru und misst etwa 2,08 Millionen Hektar (13.000 Quadratkilometer); etwa die Größe von El Salvador. Es ist ein riesiger Streifen unberührten Regenwalds, durchzogen mit endlosen Wasserwegen. Die beiden wichtigsten Flüsse, der Maranon und Ucayali, bilden die Grenzen des dreieckigen Naturschutzgebiets.

Das Pacaya Samiria verengt sich an einer Stelle zu einem Punkt, wo sich die offizielle Quelle des mächtigen Amazonas befindet. Erklimmen Sie den Aussichtsturm um ein Foto zu machen. Besucher dürfen den Park nur als Teil einer Tour besuchen. Das Pacaya Samiria beginnt etwa 183 km südlich von Iquitos, und man kann den Park über das Wasser erreichen. Schneller aber weniger sehenswert geht es bei der 90 km langen Fahrt über den Iquitos-Nauta Highway. Es werden verschiedene Touren angeboten, die den Maranon, Ucayali, und anderen Flüssen durch die dichte Vegetation folgen.

Location
Adresse: Iquitos, Peru
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (12)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard







Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen