St. Andrews Castle

St. Andrews Castle an der Ostküste von Schottland geht auf das 12. Jahrhundert zurück und diente als Wohnsitz des Erzbischofs von St. Andrews. Einst war es der Hauptverwaltungssitz der schottischen Kirche. Im Unabhängigkeitskrieg wurde das Schloss stark beschädigt, so dass heute nur noch wenig vom Originalgebäude zu sehen ist. Das neue Schloss wurde um 1400 fertiggestellt und so erbaut, dass es leicht verteidigt werden konnte. Steile Klippen im Norden und Osten schützen das Schloss, außerdem ist das Gebäude mit dicken Ringmauern und Gräben versehen. Fünf Türme dienten als Unterkunft für den Bischof, seinen großen Haushalt und Gäste.

Später wurde St. Andrews Castle als Gefängnis genutzt. Besucher können das Verlies besichtigen, wo möglicherweise John Knox und George Wishart gefangen gehalten wurden. Im Bergwerk bekommen Besucher einen Einblick in die Kriege des Mittelalters. Außerdem bietet das Schloss einen beeindruckenden Ausblick auf das Meer und die raue Felsenküste.

Location
Adresse: The Scores, St Andrews, Fife, Scotland, Schottland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (8)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen