Fort Augustus

Am südwestlichen Ufer des Loch Ness liegt Fort Augustus, ein pittoreskes Dorf mit 600 Einwohnern, das im Sommer von Besuchern überrannt wird. Fort Augustus war im 18. Jahrhundert eigentlich eine Garnison, die am Treffpunkt vier alter Militärstraßen lag.

Umgeben von Heidekrauthügeln und unterteilt vom Caledonian Canal dient Fort Augustus als entspannender Ausflugsort für Tagesgäste, die dabei zusehen wollen, wie die Boote durch das längste Schleusensystem des Kanals geleitet werden. Der Caledonian Canal, der sich von Küste zu Küste erstreckt, wurde 1822 angelegt, um den Händlern eine Abkürzung durch das Land zu ermöglichen und die Boote keiner zu großen Gefahr auszusetzen. Damals wurde das Meer von lästigen französischen Piraten heimgesucht. Wer mehr über den Kanal erfahren möchte, sollte das Caledonian Canal Heritage Centre besuchen. Auch interessant ist das Clansman Centre, das einen Einblick in das Leben in den Highlands im 17. Jahrhundert ermöglicht.

Location
Adresse: Fort Augustus, Inverness, Schottland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (22)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller












Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen