Chateau de Maisons

7 Bewertungen

Auf einem Hügel mit Blick auf die Seine und umgeben vom Wald von Saint-Germain steht das grandiose Château de Maisons, ein fabelhaftes Beispiel der französischen Barock- und Klassikarchitektur, bekannt als eines der wichtigsten seiner Zeit. Der Herrschaftssitz wurde im 17. Jahrhundert für René de Longeuil erbaut und oft von Ludwig XVI als Jagdschloss genutzt. Entworfen hat ihn der königliche Architekt François Mansart und inspiriert wurde er von den bewunderten Schlössern Vaux-le-Vicomte und Versailles.

Heute ist das Schloss als nationalhistorisches Monument geschützt und Besucher können sein opulentes Inneres bewundern, darunter das großartige offene Treppenhaus, die Gemächer des Königs und der Speisesaal des Comte d‘Artois. Zu weiteren Highlights gehören die angelegten Gärten und das Schlossgelände sowie ein Museum, das sich der Geschichte des Pferderennens verschrieben hat, das seine Anfänge in dieser Gegend nahm.

Location
Adresse: 2 Avenue Carnot, Maisons-Laffitte, France, Frankreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (6)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen