Château d’Auvers-sur-Oise

Das Château d‘Auvers-Sur-Oise aus dem Jahr 1635 ist das grandiose Schloss, in dem Vincent van Gogh die letzten 70 Tage seines Lebens verbrachte. Aus diesem Grund wird hier eine faszinierende Ausstellung über den Impressionismus und seine Werke gezeigt, die Besuchern einen Einblick in das Pariser Leben im 19. Jahrhundert gewähren soll. Zur Zeit seines Baus war das Schloss mit einer phantastischen Fassade und prächtigen, vom Tivoli inspirierten Gärten mit unzähligen Brunnen und Orangerien versehen. Die Fassade existiert noch heute, der Rest des Schlosses wurde aber 1662 aufwändig renoviert, um es stimmig Französisch und deutlich größer mit zwei neuen Pavillons zu gestalten. Mittlerweile hat sich das Schloss voll und ganz den Impressionisten verschrieben und präsentiert aufregende Highlights, beispielsweise Hologramme von Malern wie Renoir und Monet, ein Interpretationszentrum mit interaktiven Terminals und sogar eine simulierte Dampfeisenbahn, die durch ein Modellparis aus der Ära Haussmann schnauft.

Location
Adresse: Chemin des Berthelees, Auvers-sur-Oise, Île-de-France 95430, Frankreich
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (4)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard



Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen