Happy Valley Rennbahn

Die Briten gaben zwar 1997 ihre Verfügungsmacht über Hongkong auf, doch sind ihre kulturellen Spuren noch erkennbar, zum Beispiel Pferderennen. Am besten sieht man sich ein solches Ereignis auf der Happy Valley Rennbahn an. Dieser Sport geht in der Stadt auf das Jahr 1841 zurück, als er den Reichen als Freizeitbeschäftigung diente. Heute kann jeder gerne herkommen.

Die Rennsaison findet zwischen September und Juli statt und meist kann man an Mittwochabenden Rennen sehen. Das Wetten auf Pferderennen ist die einzige Form des Glücksspiels, die in Hongkong erlaubt ist. Tausende Zuschauer setzen auf die verschiedenen Pferde und weitere tausende geben Wetten in den Büros des Jockey Clubs rund um die Stadt ab. Vor dem Rennen sollte man sich das Hong Kong Jockey Club Archiv und Museum ansehen und mehr über die Geschichte des Sports erfahren. Zu sehen sind hier die Migrationsrouten und Ursprünge der Pferde und das Skelett eines der erfolgreichsten Rennpferde von Hongkong.

Location
Adresse: China
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (5)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard






mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen