Garifuna-Dorf Miami

Die Garifuna sind Ureinwohner der Küste Honduras. Zu den zugänglichsten Garifuna-Dörfern gehört Miami im Punta Sal Nationalpark. Die Bewohner von Miami leben an einer Sandbank zwischen der Karibischen See und einer idyllischen Lagune. Ihre Behausungen bestehen hauptsächlich aus Strohhütten und sie leben von Fischen aus dem Meer. Ein Besuch hier bietet die Möglichkeit, mehr über die Einheimischen und ihre Lebensweise zu erfahren, und auf Naturausflügen kann man Krokodile, Vögel und andere Wildtiere beobachten. Die meisten Besucher nehmen an einer Mahlzeit mit in Bananenblättern, unter heißen Steinen gegartem Fisch, Kochbananen und Cassava Brot teil.

Location
Adresse: Tela 31301, Honduras
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen