3 Tage in Hoi An: Reiseplanvorschläge

73 Bewertungen

Die vielfältige Geschichte Vietnams kann man am besten in der Architektur der religiösen und politischen Gebäude des Landes erfassen. Fahren Sie mit dem Motortaxi zum gold-roten Quan Cong Tempel. Die aufwändigen Statuen und Kunstwerke sind eine Hommage an einen alten chinesischen General.

Die Japanische Brücke war vielleicht Monets Muse, aber Besucher in Hoi An werden drinnen ebenso viele Inspirationen finden. Beginnen Sie den Tag mit einer gehörigen Portion an Kunst, Kultur und Geschichte. Los geht es im Keramikmuseum in Hoi Ans Altstadt, wo man einen Einblick in die dynamische Handelsindustrie Asiens bekommt. Als nächstes sollten Sie die einzigartigen Terrakotta Werke im Sa Huynh Kulturmuseum nicht verpassen, darunter Keramikkrüge, die einst als Särge benutzt wurden.

Die Cham Inseln bieten sich für einen Tagesausflug an. Genießen Sie die natürliche Schönheit der Inselgruppe, die in glasklarem, blauem Meer abseits der Küste von Vietnam liegt, vom Schnellboot aus.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (10)
times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard











mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen