Penitentiary

Es gab eine Zeit, in der ein Besuch in Port Arthur einem Todesurteil gleichkam. Das berühmte und berüchtigte Port Arthur Penitentiary liegt isoliert auf einer Halbinsel mit Blick auf die Tasmanische See und galt einst als der Ort, an dem die schlimmsten der schlimmsten britischen Gefangenen ihre letzten Tage verbrachten. Nicht alle Gefangenen wurden zwar zum Tode verurteilt, die rauen Arbeitsbedingungen und die Schufterei trieben die Verurteilten aber wortwörtlich in den Wahnsinn, so dass sie Morde begingen, um mit einem frühen Todesurteil dem ganzen entgehen zu können.

Trotz seiner grausigen Geschichte ist Port Arthur heute aber eine historische Stätte, die restauriert und erhalten wurde, um die australische Geschichte als Strafkolonie zu erzählen. Am berühmten Penitentiary Gebäude sieht man die Betonruinen, in denen 480 Gefangene ihre Tage zwischen Schufterei und Qual verbrachten. In den Ruinen des Penitentiary soll es angeblich spuken und mit seiner gruseligen, verlassenen Ausstrahlung ist dies eine authentische, historische Darstellung der dunklen Jahre von Port Arthur.

Location
Adresse: Champ St, Port Arthur, Tasmania 7182, Australien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (4)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller





Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen