Kriegsopfer-Museum

35 Bewertungen

Das 1975, nur wenige Monate nach der Befreiung eröffnete Kriegsopfer-Museum ist eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt. In acht unterschiedlich thematisierten Räumen sind die verschiedenen Aspekte des Krieges, von der Gefangenschaft bis zur chemischen Kriegsführung und der Macht des Militärs ausgestellt.

Auf dem Gelände sind militärische Ausrüstung, Waffen und Flugzeuge ausgestellt, darunter Kampfflugzeuge, Hubschrauber und Panzer. Einige der Exponate sind erschreckend grausam: Explizite Fotos und Gefangenen-Käfige zeigen eine vom Krieg zerrissenen Geschichte. Hier wird die Geschichte des Vietnam-Krieges von einer anderen Seite dargestellt, in der die Gräueltaten des Krieges mit der Realität der militärischen Ausrüstung kombiniert werden.

Location
Adresse: 28 Vo Van Tan Street, Ho Chi Minh City, Vietnam
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (97)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen