Museum der Schönen Künste

Das Museum der Schönen Künste in Ho Chi Minh Stadt befindet sich in einem französischen Gebäude aus der Kolonialzeit und war einst der Wohnsitz des in China geborenen Mr. Hoa, der reichste Mann in Saigon zur damaligen Zeit. Neben der faszinierenden modernen Kunst und historischen Stücken, die bis auf das 4. Jahrhundert zurückgehen, ist auch das Gebäude selbst mit seinen prächtigen Fliesen, Buntglasfenstern und sogar einem funktionierenden, antiken Lift interessant.

Das Museum ist auf drei Ebenen angeordnet und zeigt variierende Sammlungen mit Skulpturen und Keramiken, Gemälden aus Öl, Seide, Lack und traditionellem Holzschnitt und verschiedenen Stilrichtungen. Zu sehen gibt es auch einige alte, buddhistische und hinduistische Holz- und Steinfiguren und größere Statuen, die auf dem Gelände und im Innenhof des Museums (über die Rückseite des Museums zugänglich) verstreut sind.

Location
Adresse: 97A Pho Duc Chinh Street, Ho Chi Minh City, Vietnam
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen