Friedensmuseum Hiroshima

8 Bewertungen

Nur wenige werden jemals den 6. August 1945 vergessen, als die USA eine Atombombe über der Stadt Hiroshima abwarf, was zwar den 2. Weltkrieg endgültig beendete, dafür aber das Leben von 80.000 Menschen kostete und Hiroshima für immer einen tragischen Namen verpasste. Trotz der Verluste durchzieht ein überwältigendes Gefühl des Friedens die Stadt. Ein Rundgang durch die bewegenden Gedenkstätten ist ein sehr emotionales Erlebnis, das durch die Ausstellungen des Friedensmuseums noch verstärkt wird.

Das Museum bietet einen faszinierenden Einblick in die Stadt vor dem Krieg und zeigt die grauenvollen Zeiten nach der Bombe. Das Friedensmuseum ist ohne Frage eines der bedeutsamsten Museen Japans und ein Besuch, so unangenehm er auch sein mag, ist ein Muss. Die Ausstellungen stellen das Leben der Menschen in Hiroshima während des 2. Weltkriegs und nach der Bombe chronologisch dar und zeigen, was für eine Zerstörung diese anrichtete.

Location
Adresse: 1-2 Nakajimacho, Naka-ku, Hiroshima, Japan
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (16)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard








Empfohlen für Hiroshima


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen