Schwert-See (Hoan Kiem See)

Der Schwert-See spielt in der Folklore eine ebenso wichtige Rolle wie in der Stadtkultur von Hanoi. Wenn man der Legende glaubt, glitt einst ein Kaiser über den See, als ein goldener Schildkrötengott sein magisches Schwert verlangte. Es ist eine alte Geschichte, die Einheimische noch gerne Besuchern erzählen, die am schönen Ufer des Sees spazierengehen. Er stellt auch die Grenze zwischen Hanois Altem Viertel und Französischem Viertel dar und dient als Heimat für vom Aussterben bedrohte Arten wie die Weichschildkröten, die dem nahegelegenen Schildkrötentempel seinen Namen gaben.

Heute kommen Reisende vor allem her, um dem Trubel der Großstadt zu entfliehen. In den Morgenstunden ist dies tatsächlich ein großartiger Ort, um den Tag zu begrüßen (viele Einheimische sitzen dann in den ruhigen Cafés, um starken, süßen Kaffee zu trinken, wenn die Sonne aufgeht), doch es lohnt sich auch, nach Einbruch der Dunkelheit zu bleiben, denn dann kann man dabei zusehen, wie die Skyline von Hanoi langsam mit glitzernden, weißen Lichtern erhellt wird.

Location
Adresse: Hoan Kiem Lake, Hanoi, Vietnam
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (78)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen