Viator

Hanoi Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Dien Bien Phu

Der 7. Mai 1954 stellte einen bedeutsamen Tag in der Geschichte Vietnams dar. Dies war der Tag, an dem die französischen Kolonialmächte in der Schlacht von Dien Bien Phu geschlagen und die letzten Tage des ersten Indochina-Krieges eingeläutet wurden. Die kleine, leicht zu Fuß zu erkundende Stadt Dien Bien Phu ist seitdem ein Pilgerort für Militärfans, die sich hier die wieder aufgebauten, französischen Festungen ansehen können, darunter ein Kommandobunker, eine Sicherungsstelle und ein historisches Militärmuseum.

Was den Ort so besonders macht, selbst für Besucher, die sich nicht so für Geschichte interessieren, ist seine abgelegene Position in einem kleinen Tal inmitten der grünen Berge an der Grenze zu Laos. Die spektakulären Reisterrassen in der Landschaft rund um die Stadt sind schon eine Sehenswürdigkeit für sich.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Dien Bien Phu damals und heute: Trip ab Hanoi mit dem Flugzeug und 2 Übernachtungen

Fliegen Sie von Hanoi nach Dien Bien Phu, wenn Sie ein spezielles Interesse an Militärgeschichte haben. Während der Reise mit 2 Übernachtungen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Hanoi, Vietnam
  • Dauer: 3 Tage
Ab 529,00 USD