St. Nikolai Kirche

Die St. Nikolai Kirche in Hamburg wurde während der Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört. Rund 35.000 Menschen wurden, während der Luftangriffe getötet. Die Ruinen der Kirche dienen heute als Mahnmal für die Opfer des Krieges. Der Kirchturm wurde von alliierten Piloten zum Navigieren verwendet, und steht noch heute, fast unbeschädigt.

Die Gedenkstätte der St. Nikolai Kirche enthält eine Ausstellung, die die Ursachen und Folgen des Luftkriegs in Europa schildert. Schwarz-weiß Fotos zeigen Bilder des Krieges und der Zerstörung. Das Mahnmal dient auch als ein Ort der Begegnung der Kulturen. Konzerte, Filme, Vorträge und Veranstaltungen verbinden soziale Probleme und Konflikte der Gegenwart. Veranstaltungen beschäftigen sich mit der deutschen Vergangenheit und es gibt Vorträge über aktuelle internationale Politik. Deutschlands größtes Glockenspiel wurde hier 1993 installiert, und es läutet bei Konzerten zum Gedenken an die Opfer des Krieges.

Location
Adresse: Willy-Brandt-Straße 60, Hamburg, Germany, Deutschland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard







Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen