Chen Clan Akademie

12 Bewertungen

Die Chen Clan Akademie wird auch Ahnentempel der Chen-Familie genannt und ist für Guangzhou, was die Verbotene Stadt für Peking ist. Der Komplex besteht aus 19 traditionellen, südchinesischen Gebäuden, die im späten 19. Jahrhundert von der Chen-Familie erbaut wurden, um allen Mitgliedern der 72 Chen-Clans einen Ort zu geben, an dem sie sich in der Provinz auf ihre Prüfungen vorbereiten konnten.

1905 wurde das traditionelle Prüfungssystem abgeschafft und das Gelände wurde zu einer Hochschule für den Clan. 1957 wurde der Komplex zu einem historisch wichtigen Ort der Stadt erklärt und seit 1959 nutzt die örtliche Regierung die Akademie für lokale Volkskunst.

Heute dient die Chen Clan Akademie als Guangzhou Museum für Volkskunst und ist der größte und am besten erhaltene Clan-Komplex in der Provinz Guangdong mit einer einmaligen Sammlung kantonesischer Volkskunst. Die Gebäude selbst sind schon Kunstwerke mit Schnitzereien auf nahezu allen Säulen, Dachträgern und Mauern.

Location
Adresse: Guangzhou, China
Mehr lesen

16 Führungen und Tickets









Empfohlen für Guangzhou


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen