Plaza and Mirador de San Nicolás

102 Bewertungen

Die größte Anziehungskraft in Granada's Albayzin Viertel, das auf der UNESCO Liste steht, hat der Mirador de San Nicolás. Ein kleiner Platz, der erhöht auf einem Hügel vor der San Nicolás Kirche liegt. Es ist ein berühmter Aussichtspunkt, von wo aus sich ein herrlicher Panoramablick über das Stadtzentrum, die entfernten Berge der Sierra Nevada, den Rio Darro und über den großen Alhambra Palast erstreckt.

Der kleine öffentliche Platz ist zu jeder Tageszeit lebendig, mit einer Handvoll Kunstgewerbler, mit Ihren Ständen entlang der Pflastersteine und einer Reihe von Straßenmusikanten und Flamenco Tänzern, gibt es hier für Besucher immer etwas zu sehen. Die beste Atmosphäre herrscht auf dem Platz am Abend, wenn Massen von Einheimischen und Touristen kommen, um den Sonnenuntergang über der Palastanlage zu sehen, bevor man sich in eins der Restaurants auf der Elvira Straße begibt.

Location
Adresse: Calle Mirador de San Nicolás, Granada 18010, Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (11)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard












mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen