Paseo de los Tristes

Ein Gang über den Paseo de los Tristes in Granada ist ein Muss und sollte ein Teil Ihres Urlaubs in der Stadt werden. Dieser schmale Straßenstreifen am Fluss kreuzt die Schlucht, die die Alhambra Festung vom Viertel Albaicín trennt, und führt zu der berühmten, mit Höhlen gesäumten, Flamenco-erfüllten Hügelgegend namens Sacromonte. Einst diente er als Route für Begräbnisprozessionen, die auf ihrem Weg zum Friedhof waren. Daher stammt auch sein Name, der „Promenade der Traurigen“ bedeutet.

Doch dies ist keine Gegend, durch die man einfach nur hindurchgehen sollte, es ist der ideale Ort, um den Blick auf die Alhambra zu genießen, am besten aus einem der vielen Straßencafés, wo man sich einen Snack und ein Getränk gönnen kann. Sobald man von dem Weg und seinem Ausblick genug hat, kann man mühelos zu den bereits erwähnten Destinationen weiterziehen, zum Beispiel Sacromonte oder Albaicín.

Location
Adresse: Paseo del Padre Manjón, Granada, Andalucia 18010, Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard







mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen