Albaicin - Attraktionen in Granada

5 Bewertungen

Albaicin ist das älteste muslimische Viertel von Granada, voller steiler, gewundener Straßen, die eine mittelalterliche Atmosphäre ausstrahlen. Die weißen Gebäude und mit zauberhaften Gärten versehenen Villen am Hügel machen die Schönheit von Albaicin aus. Was besonders herrlich ist, ist der Ausblick auf die Alhambra von hier aus. An der Kirche St. Nicolas kann man einen besonders guten Blick auf die Alhambra genießen. Andersherum hat man von der Alhambra natürlich ebenfalls eine tolle SIcht auf Albaicin.

Albaicin wurde 1984 zum Welterbe. Sein Name könnte aus der Zeit stammen, als viele Siedler vor der Invasion der Christen aus der Stadt Baeza flohen, es könnte aber auch auf den arabischen Satz zurückzuführen sein, der "Viertel der Falkner" bedeutet. Obwohl die Stadt 1492 von den Christen eingenommen wurde, bestand das muslimische Viertel über Jahrzehnte weiter. Noch heute kann man die Relikte islamischer Badehäuser, Herrenhäuser und Brunnen sehen.

Location
Adresse: Granada, Spanien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (44)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller













Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen