Göteborger Oper

Die Göteborger Oper (Goteborgsoperan) steht mit ihrer, durch die maritime Umgebung inspirierte Fassade am Fluss Göta und ist zweifellos eines von Göteborgs eindrucksvollsten Gebäuden. Sie wurde 1994 eingeweiht und vom Architekten Jan Izikowitz erschaffen. Sie hat eine Schiffs-ähnliche Silhouette und die 8 Meter hohe Bård Breivik Skulptur gibt der industriellen Hafenlandschaft von Göteborg ein modernistisches Flair.

Der Erfolg der Oper kommt durch die Vielfältigkeit der Veranstaltungen. Der Veranstaltungsort mit 1.300 Sitzplätzen, zeigt über das Jahr verschiedene Opern, Musicals, Klassische Konzerte und Ballett. Es gibt Führungen hinter den Kulissen und Besucher haben die Möglichkeit einen Einblick in die Umkleidekabinen zu bekommen oder den Perückenmachern, Bühnenbildnern und Kostümschneidern bei der Arbeit zu zuschauen.

Location
Adresse: Christina Nilssons gata, Gothenburg, Schweden
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Gothenburg


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen