Machrie Moor Steinkreise

Machrie Moor besteht aus sechs Steinkreisen und ist eine Ansammlung prähistorischer Monumente, die auf die Jungsteinzeit und das frühe Bronzezeitalter zurückgehen. Ursprünglich wurden sie 1861 vom irischen Naturforscher James Bryce entdeckt und erfasst, der sie mit den Nummern 1 bis 5 versah. Neben den stehenden Steinen fand man Hüttenkreise, antike Zisternen und Grabsteine an diesem Ort. Man glaubt, dass der größte Steinkreis strategisch so platziert wurde, dass er zum größten Teil von jedem Aussichtspunkt der Umgebung zu sehen war. Die drei höchsten Säulen erheben sich gespenstisch aus der Mitte eines Felds und bestehen aus rotem Sandstein. Die größte von ihnen ist 18 Meter hoch. Es wird vermutet, dass die Steine für astrologische Zwecke genutzt wurden und legendäre Figuren altertümlicher Sagen darstellen sollten. Die Geheimnisse und alte Geschichte rund um die Steine sorgen dafür, dass ein Besuch an diesem Ort besonders faszinierend ist.

Location
Adresse: Isle of Arran, North Ayrshire, Scotland, Schottland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen