Jüdisches Viertel

2 Bewertungen

Girona, eine der Touristendestinationen Kataloniens, ist vielleicht am meisten für ihr jüdisches Viertel bekannt, das man Call nennt. Call gilt als eines der besterhaltenen jüdischen Viertel der Welt und geht auf das 12. Jahrhundert zurück, als in Girona eine blühende jüdische Gemeinde lebte. Damit war es allerdings vorbei, als die katholischen Monarchen 1429 die Juden aus Spanien vertrieben.

Dennoch erinnert das Viertel noch heute daran, wie es damals ausgesehen haben muss, mit seinen gemütlichen, beinahe himmlischen Innenhöfen und dem bezaubernd schönen Labyrinth aus engen, mittelalterlichen Straßen. Bei einem Spaziergang durch Call kann man nicht nur die historische Atmosphäre genießen, sondern auch das Museum für Jüdische Geschichte besuchen, um mehr über die sephardische Vergangenheit Kataloniens zu erfahren. Ebenfalls sehenswert sind die Kathedrale auf dem Stadthügel, die nahegelegenen arabischen Bäder aus dem 13. Jahrhundert und der Ausblick von den Stadtmauern rund um die Altstadt.

Location
Adresse: Força Vella (Old Quarter), Girona, Catalonia, Spanien
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (26)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller












Empfohlen für Girona


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen