Ghent Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Graslei und Korenlei

Die mittelalterlichen Bootsanleger Graslei und Korenlei liegen gegenüber voneinander an der kanalisierten Leie und bildeten ursprünglich einen Teil von Tusschen Brugghen, dem lebhaften Hafen der Stadt. An ihren Ufern stehen architektonische Perlen - die schönsten Fachwerkhäuser und Speichergebäude in Belgien, die von reichen Händlern und Gilden vom 13. bis 17. Jahrhundert in der Blütezeit des Handels erbaut wurden. Die Straßen werden von der Michaelsbrücke miteinander verbunden, die einen phantastischen Ausblick auf die Fachwerkschmuckstücke bietet. Obwohl die Häuser teils aufwändig restauriert wurden, haben sie sich ihre besondere Ausstrahlung bewahrt.

Graslei wird vor der prächtigen Fachwerkkulisse von Restaurants am Kanal gesäumt, das älteste davon ist Het Spijker (Speicherhaus) mit der Hausnummer 10. Zu den weiteren aufwändigen Fassaden gehörten einst die Gildenhäuser der Steinmetze, der freien Schiffer und der Kornmesser sowie das ehemalige Zollhaus.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Geführter Bootsausflug in Gent

6 Berichte

Freuen Sie sich auf eine 40-minütige geführte Bootstour im historischen Herzen von Gent mit Live-Erläuterungen. Abfahrt von einem der ...  Weitere Informationen

  • Ort: Gent, Belgien
  • Dauer: 40 Minuten
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 8,30 USD