Kylemore Abbey und Garten

254 Bewertungen

Im Schatten der mächtigen Bergkette Seven Pins gibt Kylemore Abbey eine ziemlich gute Figur vor diesem majestätischen Hintergrund ab. Das Benediktinerkloster wurde 1853 gegründet, wobei es sieben Jahre dauerte, die Abtei zu erbauen. Sie wird noch heute als Mädchenschule genutzt, geführt von benediktinischen Nonnen - die einzige Benediktinergemeinschaft in Irland. Das Gelände ist aber auch für Touristen geöffnet. Die idyllische Umgebung wird von Wäldern bestimmt und die pittoreske Fassade mit einem glitzernden See, der das große Gebäude perfekt spiegelt, macht Kylemore Abbey zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Grafschaft Galway.

Teile des etwa 400 ha großen Geländes sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich, aber Besucher können einige beeindruckende Orte besichtigen, darunter die gigantische gotische Kapelle und die wunderschön restaurierte Haupthalle. Der 2 ha große viktorianische Garten mit seinen schönen Spazierwegen ist ein weiteres Highlight.

Location
Adresse: Irland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (7)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard








mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen