Brotvermehrungskirche

Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurden in Tabgha altertümliche Kirchenruinen ausgegraben, die den beeindruckenden Mosaikboden einer Basilika aus der byzantinischen Zeit zutage förderten, der hier rund 1300 Jahre begraben lag. 1936 erbaute man eine Nachstellung der byzantinischen Basilika am selben Ort, von dem man glaubt, es sei der, an dem Jesus auf wundersame Weise fünf Brotlaibe und zwei Fische vermehrte und damit 5000 Zuhörer verköstigte. Diese Laibe und Fische werden in dem Mosaik vor dem Altar dargestellt. Andere Teile des Fliesenmosaiks zeigen eine Vielfalt an Vögeln und Pflanzen aus der Galiläa Region. Bei einem Brandanschlag im Jahr 2015 wurden Teile der Kirche schwer beschädigt, glücklicherweise waren die Mosaike aus dem fünften Jahrhundert aber nicht betroffen.

Location
Adresse: Rte. 87, Tabgha, Galilee, Israel 14980, Israel
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (0)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Galiläa


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen