Cerro Brujo

Cerro Brujo oder „Zauberberg“ ist einer der besten weißen Sandstrände von Galapagos zum Spazierengehen, Vogelbeobachten und Bestaunen von Wildtieren. Sein Name stammt von seiner Form, die einem Hexenhut ähnelt. Cerro Brujo, einer der ersten Landeorte von Charles Darwin, der Teile seiner Evolutionstheorie auf Galapagos erforschte, beherbergt Blaufußtölpel, Meerechsen, Braunpelikane, Fregattvögel, Sally Lightfood Krabben, Meeresschildkröten und Rochen. Seelöwen spielen entweder im türkisblauen Wasser oder aalen sich in der Sonne auf den Lavafelsen, während die nahegelegene Lagune der ideale Ort ist, um verschiedene Küsten- und Zugvögel zu beobachten.

Neben Spaziergängen am Cerro Brujo ermöglichen Aktivitäten wie Schnorcheln und Kajakfahren Besuchern einen Einblick in die Tierwelt der Gegend. Und die Lagune, einst als Salzbergwerk genutzt, sollte man auch erkunden.

Location
Adresse: San Cristobal Island, Galapagos Islands, Ecuador
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (10)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller




Empfohlen für Galapagos Inseln


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen