Insel Lobos

Fuerteventura scheint das Insel Paradies zu sein. Aber es ist nicht das Einzige Paradies, das es in diesem Teil der Kanaren zu erkunden gibt. Nur 2 Kilometer vor der Küste befindet sich die kleine Insel Lobos und ist ein lohnendes Reiseziel für sich. Die vulkanische Landfläche beträgt 2,8 Quadratkilometer und hat seinen Namen von der großen Bevölkerung von Mönchsrobben, die hier lebten.

Auch wenn die Insel vor Tausenden von Jahren entstanden ist, gibt es die erste offizielle Aufzeichnung von einem Mensch auf der Insel aus dem Jahre 1405. Es war Jean de Béthencourt, der die Insel als Nachschubposten bei der Eroberung von Fuerteventura nutzte. Seit jener Zeit blieb die Insel praktisch unbewohnt. Nur ein Leuchtturmwärter lebte hier bis 1968, als das Signallicht automatisiert wurde. Seit 1982 wird Insel Lobos als Naturschutzgebiet eingestuft und ist bekannt für ihre vielen Pflanzenarten (über 130 verschiedene Sorten) und wegen der vielen Vögel.

Location
Adresse: Spain, Spanien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (2)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard











Empfohlen für Fuerteventura


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen