Maheno Schiffswrack

Das Maheno Schiffswrack liegt schonungslos rostend vor dem entlegenen Sandstreifen Cathedral Beach, ein majestätischer und dennoch gruseliger Anblick. Die S.S. Maheno wurde 1904 in Schottland gebaut und sollte eigentlich als Weltklasse-Luxusliner dienen. Im 1. Weltkrieg fuhr sie als Krankenhausschiff auf dem Mittelmeer, bis sie für die Passage zwischen Neuseeland und Australien gekauft wurde.

Als man sie 1935 nach Japan schleppen wollte, um sie dort zu verschrotten, wurde sie von einem Zyklon an die Küsten von Fraser Island gespült. Zum Glück waren nur ein paar Crewmitglieder an Bord, die sie ohne Erfolg versuchten, zu befreien. Seitdem wurden dreieinhalb Stockwerke des Schiffs vom Sand begraben.

Im 2. Weltkrieg nutzte man Maheno für Bombenversuche, was sie in ziemlich schlechtem Zustand zurückließ, so dass sie noch immer vor sich hinrostet. Trotzdem ist sie ein beeindruckender Anblick und wird immer wieder mal als verrückter Ort für Hochzeiten genutzt.

Location
Adresse: Cathedral Beach, Fraser Island, QLD, Australien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (1)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard

Empfohlen für Fraser Island


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen