Viator

Frankreich Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Verdun

2 Berichte

Der Nordosten von Frankreich ist nicht wirklich ein Touristenziel. Die meisten Besucher kommen nicht weiter als Reims, mit seiner herrlichen Kathedrale und der Champagner Kultur. Aber nur ein bisschen weiter östlich liegt Verdun. Die Stadt ist nicht nur für Besucher eine Reise wert, die sich für den Ersten Weltkrieg interessieren.

Verdun wurde vor mehr als 2000 Jahren von den Keltischen Gallier gegründet und befindet sich an der Maas. Hier war es, wo 1916 die Schlacht von Verdun stattfand, die längste und brutalste Schlacht des Ersten Weltkrieges. Auf beiden Seiten hatten die deutschen und französischen Streitkräfte insgesamt 700.000 Opfer zu beklagen. Obwohl die Franzosen die Schlacht gewannen war es ein sehr bitterer Sieg und wegen der Anzahl an verwundeten und Toten Soldaten eine Schande für den Krieg. Die Verluste wurden letztlich als unnötig erachtet. Das Schlachtfeld ist nur etwa 10 Quadratkilometer groß und kann heute noch besucht werden.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

1. Weltkrieg-Tagesausflug in kleiner Gruppe ab Paris: Kriegsschauplätze Verdun und Maas-Argonnen

10 Berichte

Tauchen Sie ein in die Geschichte des 1. Weltkrieges bei diesem Tagesausflug von Paris nach Verdun und Maas-Argonnen, zwei Orten, an denen große ...  Weitere Informationen

  • Ort: Paris, Frankreich
  • Dauer: 12 Stunden
  • Sprache: Englisch
Ab 304,61 USD