Museum zur Geschichte des Ersten Weltkriegs

1 Bewertung

Das Château de Péronne steht an der Stelle wo im Ersten Weltkrieg die Schlacht an der Somme stattgefunden hat. Das Schloss beherbergt heute das Museum zur Geschichte des Ersten Weltkriegs.

Die Ausstellungen konzentrieren sich ausschließlich auf die Entstehung, Konsequenzen und dem Ende des Ersten Weltkriegs. Das Museum setzt den Krieg in einen sozialen Kontext und betont das gemeinsame Leiden der Soldaten. Es zeigt den Krieg aus der Sicht von Zivilisten in dieser Region. Das Museum verfügt über zwei Ausstellungen. Eine befasst sich mit allen Aspekten der Gefangenschaft und präsentiert die harte Realität unter den 500.000 Französischen, 160.000 Britischen und 85.000 Deutschen Kriegsgefangenen. Die zweite Ausstellung, "Kinder im Ersten Weltkrieg", zeigt wie Kinder zu Propagandazwecken genutzt wurden und wie Schulbücher auf die patriotische Pflicht hinwiesen, um begeisterte Soldaten und Krankenschwestern für die Zukunft zu schaffen.

Location
Adresse: Château de Péronne Place André Audinot, Peronne, France, Frankreich
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (6)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen