Parque das Aves (Vogelpark)

Es kann für den normalen Reisenden schwierig sein, die berühmtesten Bewohner des subtropischen Regenwalds von Foz do Iguazu zu sehen – Papageien, Tukans, Loris, Flamingos und andere bunt gefiederte tropische Vögel. Seit 1994 können diejenigen ohne ornithologische Vorkenntnisse die luftigen Volièren des Parque das Aves genießen, dem größten Vogelpark Lateinamerikas.

Ungefähr 150 Arten leben in geräumigen 8 Meter hohen Gehegen in diesem 5 Hektar großen, bewaldeten Park, in dem alle Gehege sorgfältig von den Naturforschern und Besitzern Dennis und Anna Croukamp entworfen wurden. Der Park bietet schöne Spazierwege und für Fotografen umfangreiche Möglichkeiten für das perfekte Bild.

Weitere Bewohner aus Brasilien sind u.a. Kaimane, Anakondas, Boa Konstriktors, Seidenaffen und wunderschöne Schmetterlinge. Andere Biome, wie die afrikanische Savanne und das australische Outback, sind auch nachgestellt und beherbergen Strauße, Mitus und andere exotische Tiere.

Location
Adresse: Foz Tropicana, Parque das Aves–Av Das Cataratas, km 17.1, Foz do Iguacu, Brasilien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (6)

">
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen