Ponte Santa Trinita

Die berühmteste Brücke in Florenz ist die Ponte Vecchio, oder die alte Brücke. Sie stammt aus der Mitte des 14. Jahrhunderts. Ein wenig stromabwärts von der Ponte Vecchio ist eine weitere schöne Brücke, der Liebling vieler Florentiner. Die Ponte Santa Trinita.

Obwohl Italien und Deutschland Verbündete im Zweiten Weltkrieg waren, zerstörten Nazi-Truppen jede einzelne Brücke in Florenz die den Arno überspannt. Mit einer Ausnahme - die Ponte Vecchio. Die Ponte Santa Trinita wurde in Schutt und Asche verwandelt. Als die Brücke 1958 wieder aufgebaut wurde, verwendete man Steine von der aus dem 16. Jahrhundert stammenden Brücke von Ammanati, die man nach dem Krieg aus dem Arno holte. Der Rest der benötigten Steine wurden aus dem gleichen Ort geliefert wo Ammanati im Jahre 1567 seine Steine holte. Sogar die Statuen der vier Jahreszeiten wurden aus dem Fluss geholt. Die Statue des „Frühlings" blieb jedoch zunächst ohne Kopf, bis dieser 1961 im Fluss gefunden wurde.

Location
Adresse: Ponte Santa Trinita, Florence, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Standard




Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen