Palazzo Pitti

157 Bewertungen

Der Palazzo Pitti wurde von Rivalen der mächtigen Medici Familie Mitte des 15. Jahrhunderts erbaut. Ein Jahrhundert später übernahmen die Medici den riesigen Renaissance-Palast und machten ihn zum Sitz der florentinischen Herrscher bis ins frühe 20. Jahrhundert.

Heute beherbergt der Palast eine Vielzahl an Galerien und Museen und wird von Gärten und verzierten Festungsbauten umgeben. Wer die ganze Sammlung sehen möchte, braucht dafür Tage, wenn nicht gar Wochen, also konzentrieren Sie sich auf einen Teil, der Sie besonders interessiert.

Eine Tour durch die herrschaftlichen Räumlichkeiten zeigt den Hang der Medici zu überkandideltem Protz. Eine beeindruckende Sammlung an Meisterwerken aus der Renaissance ist in der Palatina Galerie untergebracht, darunter Werke von Raphael, Titian und Rubens.

Wer das Silber der Medici sehen möchte, muss das Silbermuseum besuchen. Als Alternative winkt ein Spaziergang durch die Boboli Renaissancegärten mit Statuen und Grotten.

Location
Adresse: Piazza de' Pitti, Florence 50125, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (42)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard














mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen