Gucci Museo

Italien ist ein Vorreiter der Modebranche, doch seine Geschichte geht so weit zurück, dass es inzwischen verschiedene Museen gibt, die italienischen Designern gewidmet wurden. Das Gucci Museo wurde 2011 in Florenz eröffnet.

Guccis erstes Geschäfft öffnete 1921 in Florenz seine Pforten, das Museum findet man im Palazzo della Mercanzio aus dem 14. Jahrhundert auf der Piazza della Signoria im Stadtzentrum. Die Sammlung des Museums erstreckt sich über drei Stockwerke des Palazzo und ist nicht nach Jahren sondern Themengebieten geordnet. Das „Reise“ Themengebiet im Erdgeschoss zeigt eine von Guccis ersten Design-Inspirationen - das edle Gepäck im Londoner Savoy Hotel. Weitere Themengebiete decken „Welt der Blumen“, „Abend“ und „Sport“ ab.

Im Gucci Museo gibt es ein Café, eine Kunst- und Designbibliothek und einen Buchladen. Außerdem wird man hier Dinge finden, die es sonst nirgends zu sehen gibt. Täglich hat das Museum von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6€.

Location
Adresse: Palazzo della Mercanzia, Florence, Tuscany, Italien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (0)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen

Keine Ergebnisse!

Sortieren nach:Standard

mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen