Onelli-Gletscher

39 Bewertungen

Ausflüge zum Onelli-Gletscher sind normalerweise Teil einer längeren Bootsfahrt auf dem Lago Argentino, bei der auch die Upsala- und Spegazzini-Gletscher besucht werden. Der Onelli-Gletscher weicht momentan zurück, wie auch die anderen in der Gegend, mit Ausnahme des Perito Moreno. Man erlebt die außergewöhnlichen Gletscher vom Boot aus, wenn man durch das milchig blaue Wasser des Lago Argentino gleitet.

Der Gletscher strömt nicht in den Lago Argentino, sondern in den Onelli-See, den man zu Fuß über einen heimischen Buchenwald von der Onelli Bay aus erreicht. Vom See aus hat man Blick auf drei Gletscher: Bolados, Agassiz und Onelli, der bei einer Länge von knapp 13 km fast 83 km2 abdeckt.

Der Upsala-Gletscher ist für seine Aktivität bekannt und der Spegazzini für seine stattliche Höhe (fast 13 Meter), aber der Onelli hat seinen ganz eigenen Charme. Da man sich ihm zu Fuß nähert, bekommt man eine ganz andere Wahrnehmung von Patagonien.

Location
Adresse: El Calafate, Argentina, Argentinien
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (3)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard



Empfohlen für El Calafate


mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen