Der Nil

274 Bewertungen

Von seiner Quelle bis zur Mündung misst der Nil ganze 6680 Kilometer und ist damit der längste Fluss der Welt sowie ohne Frage der wichtigste in der Region. Die rund 83 Millionen Einwohner Ägyptens leben am Rande der gnadenlosen Sahara und sind für das reine Überleben schon immer vom Wasser des Nils abhängig gewesen.

Über 240 Boote segeln auf dem Nil zwischen Luxor und Assuan hin und her und eine solche Fahrt sollte auf jedem Reiseplan für Ägypten stehen. Unterwegs hält man an einigen der unzähligen Tempel am Ufer, darunter der Edfu Tempel, der zu Ehren des Gottes Horus erbaut wurde und so gut erhalten ist wie kein anderes Pharaonenbauwerk am Fluss, und der Kom Ombo Tempel, der dem Krokodilgott Sobek gewidmet wurde.

In Assuan kann man den umstritten Assuan Staudamm bewundern, ein Ingenieurswunderwerk, das für die Bändigung des Nils verantwortlich ist und so den weltgrößten künstlichen See geformt hat.

Location
Adresse: Egypt, Ägypten
Mehr lesen

120 Touren und Aktivitäten


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen