Die schottischen Highlands ab Edinburgh

507 Bewertungen

Die schottischen Highlands gehören zu den letzten naturbelassenen Gegenden Europas. Die schroffe Schönheit ist atemberaubend und die Geschichte der Schlösser und gälischen Traditionen verbinden das Land mit seiner Vergangenheit.

Bei den Highlands denkt man an wilde, windumtoste Hügel und eiskalte Lochs. Loch Ness und Loch Lomond sind die berühmtesten Seen Schottlands und ihre Umgebung, z.B. Dörfer wie Stirling und Dunrobin, per Rad oder zu Fuß gut zu erkunden.

Die Highlands liegen ein paar Stunden von Edinburgh entfernt, trotzdem lohnt sich ein Tagestrip. Je weiter in den Norden man kommt, desto schöner wird es.

Im Sommer sollte man die einzigartigen schottischen Highland Games auf einem Tagestrip ab Edinburgh besuchen. Die Tradition hält sich seit über 900 Jahren mit Highland Tänzen, Dudelsackkonzerten, Tauziehen, Ringen und natürlich Baumstammwerfen. Die Spiele finden in verschiedenen Regionen über das Jahr verteilt statt, z.B. in Braemar im Spätsommer.

Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (15)
times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard
















mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen