Edinburgh Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

St Columba's Bay

Die St Columba‘s Bay auf der Insel Iona vor der Küste Schottlands ist ein Strand mit bunten Steinen, die von den Gezeiten glatt poliert wurden. Bekannt ist die Bucht für ihre Ruhe und die schöne Landschaft mit Grashügeln, auf denen man am Wasser entspannen kann. Iona ist ein spirituelles Zentrum in Schottland, wo einst das Christentum des Landes seinen Anfang nahm.

Saint Columba soll angeblich auf Iona in genau dieser Bucht im Jahr 563 angekommen sein und erbaute hier anschließend sein Kloster. Die Bucht ist ein abgelegener Ort auf der Insel und der Weg hierher kann anstrengend sein. Der Ausblick und die ruhige Natur der Gegend sind es aber definitiv wert. Je nach Jahreszeit kann man hier Vögel und Wildblumen bestaunen. Halten Sie nach den schönen, kleinen, grünen Steinen Ausschau, die als „Tränen von St. Columba“ bekannt sind.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Von Edinburgh nach Iona, Mull und zur Isle of Skye – fünftägiger Kleingruppenausflug

16 Berichte

Auf diesem Kleingruppenausflug ab Edinburgh besuchen Sie vier romantische schottische Inseln. Sie erleben einige der schönsten und dramatischsten ...  Weitere Informationen

  • Ort: Edinburgh, Vereinigtes Königreich
  • Dauer: 5 Tage
  • Sprache: Englisch
Ab 772,29 USD

4 Tage: Magisches Mull, Iona und die Inseln der West Highlands

1 Bericht

Entdecken Sie vier Tage lang die natürliche Schönheit und die historischen Schätze der Insel Mull und der umliegenden Gebiete. Besuchen Sie ...  Weitere Informationen

  • Ort: Edinburgh, Vereinigtes Königreich
  • Dauer: 4 Tage
Ab 527,98 USD