Rosslyn Chapel

72 Bewertungen

Die Rosslyn Chapel gleich außerhalb der Stadt Roslin wurde durch den Bestseller „The Da Vinci Code“ von Dan Brown aus dem Jahr 2003 weltberühmt, aber lange davor wurde sie schon für die komplizierten Steinreliefs geschätzt. Sie wurde Mitte des 15. Jahrhunderts von Earl William Sinclair gebaut und viele der Formen sind angeblich mit den Freimaurern und den Tempelrittern verbunden; daher ist die Rosslyn Chapel Gegenstand vieler Mythen und Legenden. Es wird auch viel spekuliert, was in der Sinclair-Gruft versteckt ist; Theorien reichen vom Heiligen Gral bis zum Köper Jesu selbst.

Von außen sieht die Kapelle wie eine schöne, kleine Kathedrale aus. Kirchen in Schottland sind eigentlich sehr düster, aber die Rosslyn Chapel ist im Inneren unglaublich verziert – jeder Zentimeter Stein wurde von außergewöhnlich begabten Steinmetzen zu Blumen, Weinreben und Figuren geformt.

Location
Adresse: Chapel Loan, Edinburgh, Schottland
Mehr lesen

Touren & Aktivitäten (12)

times
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Daten auswählen
Sortieren nach:Standard







mobile_o
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen