Dubrovnik Sehenswürdigkeiten Alle anzeigen 

Haus von Marin Drzic

Der Renaissance Dramatiker Marin Držić aus dem 16. Jahrhundert ist für Kroatien das, was für die Briten Shakespeare ist. Er wird als die Person verehrt, die als erste Theaterstücke auf Kroatisch verfasste und seine Komödien stehen auf dem Lehrplan jeder Schule. Er führte ein ausgelassenes Leben mit wenig beruflichem Erfolg, doch im 19. Jahrhundert entdeckte man seine Werke im Zuge der Wiedergeburt des kroatischen Kulturerbes erneut. In den 30er Jahren erlangten seine Stücke wieder Popularität und noch heute werden sie jedes Jahr beim Dubrovnik Festival im Sommer gezeigt.

Das Museum, das sich Držić verschrieben hat, befindet sich in dem gotischen Stadthaus, in dem der Künstler 1508 geboren wurde. Hier gibt es eine Bibliothek mit modernen Texten sowie ein paar Nachstellungen seiner bekanntesten Charaktere aus Wachs und Möbel aus der damaligen Zeit. Gezeigt wird außerdem eine audiovisuelle Präsentation einiger seiner Texte und immer wieder finden temporäre Ausstellungen moderner Kunst und zeitgenössischer Comics statt.

Touren und Tickets

Alle anzeigen

Museumstour in Dubrovnik

Die Stadt Dubrovnik ist nicht nur selbst wie ein Museum, sie verfügt auch über mehrere Museen mit Materialien, die von prähistorischen ...  Weitere Informationen

  • Ort: Dubrovnik, Kroatien
  • Dauer: 3 Stunden
  • Sprache: Deutsch Englisch
Ab 76,11 USD