St. Patricks Kathedrale

992 Bewertungen

Die St. Patricks Kathedrale wurde dem irischen Schutzpatron zu Ehren erbaut. Die ursprüngliche Holzkirche wurde im 5. Jahrhundert neben dem Brunnen errichtet, in dem der Hl. Patrick der Legende nach bekehrende Gläubige getauft haben soll. Allerdings wurde die Kirche gegen Ende des 13. Jh. umgebaut, um den Statuswechsel zur Kathedrale zu reflektieren. Nach weiteren Reparaturarbeiten im 19. Jahrhundert ist der ursprüngliche Stil noch so stark erhalten, dass es schwer fällt, die eigentliche mittelalterliche Struktur vom Rest abzugrenzen.

Höhepunkte in der Kathedralsgeschichte: Der berühmte Autor Jonathan Swift tritt als Dekan auf, und Händels Messias wird das erste Mal vom Kirchenchor uraufgeführt. Das Grab des Dekans sowie die Originalkomposition von Händel sind im Kirchenmuseum zum Zeugnis dieser Ereignisse ausgestellt. Weitere Schätze zieren das Gotteshaus, wie Statuen, schöne Buntglasfenster und elegante Verzierungen, und versetzen Besucher in Staunen.

Location
Adresse: Irland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (21)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller












Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen