St. Audoen‘s Kirche

Die St. Audoen‘s Kirche ist die älteste mittelalterliche Kirche in Dublin, in der immer noch Gottesdienste stattfinden, nur wird sie oft irrtümlicherweise zugunsten von „populäreren“ Kirchen vernachlässigt. Sie wurde im späten 12. Jhd. erbaut und dem Heiligen St. Audeneous von Rouen (Normandie) geweiht, einem Schutzpatron, der im 7. Jahrhundert lebte. Obwohl einige Teile der Kirche wortwörtlich in Trümmern liegen, wurden andere Teile restauriert und dort werden historische Führungen abgehalten. Wenn man durch die schemenhaften alten Heiligtümer dieser aus Stein und Holz erbauten Anlage wandert, kann man sich sehr gut in das Leben der Bewohner des mittelalterlichen Dublins hineinversetzen. Es gibt eine im 19. Jhd. gebaute katholische Kirche mit dem gleichen Namen. Um eine Verwechslung auszuschließen, stellen Sie sicher, dass Sie die fast 1000 Jahre alte St. Audeon‘s besuchen. Direkt neben der Kirche führt eine Treppe zum einzigen erhaltenen Tor der ursprünglichen Stadtmauer.

Location
Adresse: 14 High Street, Dublin, Ireland, Irland
Mehr lesen
Touren & Aktivitäten (2)
Close
icon-filterFilter
Auswahl löschen
Sortieren nach:Bestseller


Phone
Haben Sie Probleme bei der Online-Buchung?
0800 184 4973
0800 184 4973 anrufen